No-Bake Cheesecake "Tiffany"

September 24, 2020

Schön, dass es Internet gibt. Da gehen einem nie die Ideen aus! Letztes Jahr noch bin ich auf ein ähnliches Cheesecake in Instagram gestoßen, das Rezept blieb aber geheim. Das Bild habe ich damals abgespeichert mit den Gedanken, dass ich es später unbedingt nachmachen muss. Heute war es endlich soweit. Ein leichter, cremiger No-Bake Cheesecake ist entstanden, welches buchstäblich in deinem Mund schmilzt.


No-Bake Cheesecake "Tiffany"
mit Kokosnuss

Zutaten für den Keksboden:
250 gr Kekse
125 gr Butter

Zutaten für die Käsemasse:
150 gr Sahne
350 gr Mascarpone
150 gr Kokosnussmilch
100 gr Puderzucker
80 gr Kokosnussraspeln
12 gr Gelatine

Außerdem:
12 Stück Ferrero Raffaello
etwas Lebensmittelfarbe in Türkis
Tortenring oder eine
Backform mit abnehmbarem Boden mit Ø18cm


1. Für den Keksboden die Kekse fein mahlen. Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen und mit den Kekskrümmeln gut vermischen.
Ein Tortenring mit Alufolie überziehen, die Ränder mit etwas Öl bepinseln und 2/3 vom Keksteig hineingeben.

Dank dem Öl lässt sich der Cheesecake ganz einfach aus der Form lösen. Dazu ihn einfach 20 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. Aber wenn es mal schnell gehen muss, hilf auch der Föhn.

Die Ränder damit auskleiden. Dabei fest mit einem Löffel andrücken. Den überstehenden Teig kann man vorsichtig mit einem Messer abschneiden. Den restlichen Keksteig hineingeben und den Boden damit bedecken. Ebenso mit einem Löffel fest andrücken. In den Kühlschrank stellen.
2. Für die Käsemasse, zuerst die Gelatine in 72 gr kaltem Wasser 15 Minuten land einweichen. Die Kokosmilch gut erhitzen und die Gelatine darin auflösen. Beiseite stellen. Sahne leicht aufschlagen, Mascarpone, Puderzucker und die Lebensmittelfarbe dazu geben und alles auf nierdrigen Stufe gut verrühren.
Mit einem Teigschaber Kokosnussraspeln unterheben. Zum Schluss noch warme Kokosnussmilch unterheben.
3. Die Hälfte der Käsemasse in der Form verteilen, 6 Raffaellos hinendrücken und die restliche Masse darauf geben. Die Oberfläche glatt streichen und mit einigen Kokosnussraspeln und den restlichen Raffaellos verzieren. Für mindestens 6 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Für allgemeine Fragen und Anregungen benutzt ihr lieber das Askme Formular - dort werden sie definitiv nicht übersehen.
Bitte habt Verständnis falls es mit dem Antworten evtl. etwas länger dauert.


(remember, be nice!)