Pistazien-Gianduja

Januar 15, 2021

Gianduja ist in Deutschland auch unter Nougat bekannt und ist ganz easy selbs herzustellen. Es ist eine Paste aus Nüssen und Schokolade.
Pistazien-Gianduja

Zutaten:
100 gr Pistazienpaste
100 gr Puderzucker (nur wenn ihr pure Pistazienpaste ohne Zucker benutzt)
100 gr weiße Schokolade



1. Falls ihr pure Pistazienpaste verwendet, vermischt diese mit Puderzucker und mixt es im Zerkleinerer zu einer einheitlichen Paste. Vermischt diese Paste mit der geschmolzenen Schokolade. Falls sich Klümpchen bilden, könnt ihr einen Pürierstab zur Hilfe nehmen. Die fertige Gianduja eignet sich hervorragend als Füllung für selbstgemachte Praline und als Basis für Creme.



Ihr könnt anstatt Paste auch ganze Pistazien verwenden und diese zu einer Paste verarbeiten. Schmilzt dazu den Zucker in einem Topf, gebt die Pistazien dazu und rührt alles gründlich durch, sodass sich eine Zuckerkruste um die Pistazien bildet. Nehmt den Topf vom Herd und lasst es abkühlen. Danach in einem Zerkleinerer zu einer Paste verarbeiten.


Für allgemeine Fragen und Anregungen benutzt ihr lieber das Askme Formular - dort werden sie definitiv nicht übersehen.
Bitte habt Verständnis falls es mit dem Antworten evtl. etwas länger dauert.


(remember, be nice!)