Sahne richtig aufschlagen

Mai 03, 2019

Sahne richtig aufschlagen
und die richtige Konsistenz für eine Mousse herausfinden

Sahne ist ein fester Bestandteil von Moussetorten oder Desserts. Heute zeige ich euch, wie ich Sahne für meine Moussetorten aufschlage.

Was zu beachten ist:
1. Die Sahne muss immer gekühlt sein.
2. Das Fettgehalt sollte nicht unter 30% liegen.
3. Man sollte geduldig sein.

Der dritte Punkt ist entscheidend, denn jeder weiß oder hat es zumindest schon mal gehört, dass man die Sahne zuerst auf niedrigster Stufe aufschlägt und die Stufen dann langsam erhöht. Nur nicht jeder hält sich dran.
Das war auch mein Fehler am Anfang. Ich habe nie verstanden warum sich meine Sahne schon nach einigen Minuten zersetzt hat. Schließlich ließ sie sich doch gut aufschlagen.
Erst als ich angefangen habe mich mit Moussetorten zu beschäftigen, lernte ich wie man es richtig macht.

Ich benutze hauptsächlich meine KitchenAid Küchenmaschine mit 10 Stufensystem (1 2 4 6 8 10).


1. Die Sahne wird auf Stufe 2 etwa 3-4 Minuten leicht aufgeschlagen.
2. Nun wird auf die Stufe 4 erhöht und weitere 2-3 Minuten geschlagen, bis sich viele Luftbläschen auf der Oberfläche bilden.
3. Jetzt erhöhen wir auf die Stufe 6 und schlagen es weiter, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
In unserem Fall hören wir sofort dann auf, sobald der Schneebesen anfängt die ersten Spuren nach sich zu hinterlassen (ja, das kling komisch nur weiß ich nicht wie ich es sonst besser erklären soll).


Die Sahne ist noch recht flüssig, aber genauso wollen wir sie haben.

Warum? Weil sie danach weiterverarbeitet wird. Eine Mousse besteht z.B. oft aus Schokolade und Sahne. Und weil man sie noch unter die Schokolade heben muss, wird sie durch diese Rührbewegungen weiter aufgeschlagen, wird etwas fester und bekommt die perfekte Konsistenz.

Diese noch leicht flüssige Konsistenz eignet sich gut zum befüllen von Silikonformen, weil die Torte dadurch eine gleichmäßige und glatte Oberfläche bekommt.

Für allgemeine Fragen und Anregungen benutzt ihr lieber das Askme Formular - dort werden sie definitiv nicht übersehen.
Bitte habt Verständnis falls es mit dem Antworten evtl. etwas länger dauert.


(remember, be nice!)