Omelette zum Frühstück

Oktober 19, 2015

Heute gab es wie schon lange nicht mehr, einen Omelette zum Frühstück. Zu diesem Rezept wurde ich von dem Film "Madame Mallory" inspiriert. 





Zutaten:
  • 2 Eier
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL gerieb. Koriander
  • ¼ TL Kurkuma
  • etwas Pfeffer
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 1 Schuss Milch
  • 1 EL Ghee (o. Butterschmalz)


1. Eier mit einer Gabel aufschlagen, würzen und mit Milch verrühren. Petersilie waschen, trocken tupfen, klein hacken und unterrühren.


2. Die Butter bei einer mittleren Temperatur erhitzen, die Eiermischung in die Pfanne geben. Nachdem Omelette goldbraune Farbe erreicht hat, mit Hilfe einer Gabel es in der Mitte falten und servieren.

Bon App :)

Für allgemeine Fragen und Anregungen benutzt ihr lieber das Askme Formular - dort werden sie definitiv nicht übersehen.
Bitte habt Verständnis falls es mit dem Antworten evtl. etwas länger dauert.


(remember, be nice!)